Sila Sahin (35) plauderte nun ein paar sehr intime Details aus. Die Schauspielerin schwelgte am vergangenen Montagabend beim Vox-Format "Die Hitwisser" in Erinnerungen, als sie auf ein paar Songs zu sprechen kam, die ihr sehr viel bedeuten. Die einstige GZSZ-Darstellerin erzählte, welches Lied zum Soundtrack ihres ersten Liebeskummers gehörte, aber auch, welcher Hit sie so richtig in Stimmung bringt: Marvin Gayes (✝44) Dauerbrenner "Sexual Healing" ist ihre Sex-Hymne schlechthin.

"Das hat, glaube ich, auch schon jeder mal gehört dabei", verteidigte sich Sila, als ihr diese pikante Info aus Versehen rausrutschte. Ihre Mitstreiterin Gülcan Kamps (38) wollte das genauer wissen und bohrte bei der zweifachen Mutter nach, was sie denn genau mit "dabei" meine. "Beim Liebemachen. Du nicht? Oder beim Baden", gab die 35-Jährige zu. "Sexual Healing" läuft aber nicht nur bei einem entspannten Bad allein, sondern auch, wenn ihr jemand in der Wanne Gesellschaft leistet, wie Sila wenig später ergänzt: "Auch zusammen. Jetzt frag nicht so viel, sonst werde ich knallrot."

Mindestens genauso unangenehm, wie über ihren Lieblings-Sex-Song zu sprechen, war es Sila auch, als sie bei einem Lied daran erinnert wurde, dass sie sich mal am Set in jemanden verliebt hatte. "Das ist nicht immer ein Vorteil, wenn man dann nicht mehr zusammen ist und weiterhin spielen muss. Das kann schon echt böse sein", sinnierte die Frau des Profikickers Samuel Radlinger (28).

Sila Sahin in Dubai im Juni 2021
Instagram / diesilasahin
Sila Sahin in Dubai im Juni 2021
Sila Sahin im Mai 2017
Getty Images
Sila Sahin im Mai 2017
Sila Sahin und Samuel Radlinger
Instagram / diesilasahin
Sila Sahin und Samuel Radlinger
Seid ihr überrascht von Silas Sex-Song-Wahl?111 Stimmen
79
Nein – überhaupt nicht. Das ist doch der Sex-Song schlechthin.
32
Ja. Ich hätte ein anderes Lied erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de