So ist diese mittlerweile berüchtigte Szene also entstanden. Die Duschsequenz in der dritten Folge von Sex/Life ist der wohl am heißesten diskutierte Moment der gesamten Staffel. Das ist auch kaum verwunderlich – immerhin zeigen sich Cooper (Mike Vogel, 42) und Brad, gespielt von Adam Demos (35), komplett nackt. Und Letzterer überlässt wirklich gar nichts der Fantasie, sprich: Sein XXL-Penis ist in all seiner Pracht zu bestaunen. Netflix hat nun das Skript dieser Szene geleakt, damit die Fans erfahren, wie es auf dem Papier aussah.

Via Twitter teilte der Streaming-Gigant die Seiten aus dem Drehbuch und schrieb dazu: "Es gibt ein paar Szenen in 'Sex/Life', die so pikant sind, dass wir sie nicht online stellen konnten. Aber niemand hat etwas davon gesagt, dass das auch für die Drehbuchseiten gilt." Gesagt, getan! Jetzt kann jeder Fan sich die Beschreibung der Duschsequenz aus Folge drei zu Gemüte führen und mitlesen, wenn er die Episode mal wieder anschaut.

Ob das Riesengemächt, was die Zuschauer da zu sehen bekommen, tatsächlich echt ist, das ist weiterhin ein Streitthema. Dabei bestätigte Showrunnerin Stacy Rukeyser bereits gegenüber Collider: Es wurde kein Körperdouble eingesetzt! Allerdings ließ sie offen, ob mit einer Prothese etwas nachgeholfen wurde.

Sarah Shahi und Adam Demos am Set von "Sex/Life"
Instagram / sarahshahi
Sarah Shahi und Adam Demos am Set von "Sex/Life"
Brad (Adam Demos) in "Sex/Life"
COURTESY OF NETFLIX
Brad (Adam Demos) in "Sex/Life"
Billie (Sarah Shahi) und Brad (Adam Demos) in "Sex/Life"
Courtesy of NETFLIX
Billie (Sarah Shahi) und Brad (Adam Demos) in "Sex/Life"
Werdet ihr euch die Duschszene jetzt noch mal angucken?834 Stimmen
448
Ja, definitiv – und nebenbei lese ich das Skript dazu.
386
Nein, ich habe sie schon so oft gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de