Neue Details zur überraschenden Orgasmus-Beichte von Narumol! In der zweiten Folge von Kampf der Realitystars erklärte die Bauer sucht Frau-Bekanntheit, dass es ihr beim Sex nicht wichtig sei, selbst zum Höhepunkt zu kommen. Viel mehr achte sie darauf, dass der Mann seinen Spaß hat. Dies stieß bei den TV-Mitbewohnern auf viel Unverständnis. Jetzt äußerte sich Narumol erstmals selbst nach der Ausstrahlung zu dem Orgasmus-Thema.

Tatsächlich meinte Narumol ihre Aussage gar nicht so ernst, wie man meinen könnte. "Weil Claudia so blöd gefragt hat, hat sie auch einfach eine blöde Antwort bekommen", erklärte die beliebte TV-Bäuerin im Gespräch mit Bild. Trotzdem hat der Beischlaf für die Reality-Bekanntheit nicht den allerhöchsten Stellenwert in einer Ehe: "Sex gehört zu jeder Ehe dazu. Am wichtigsten ist es, glücklich zu sein, herzlich zueinander zu sein und ein vertrautes Verhältnis zu haben. Das ist wichtiger als Sex."

Wie wird wohl ihr Josef reagieren, wenn er diese "Kampf der Realitystars"-Szene sehen wird? Narumol scheint sich deswegen zumindest keine Sorgen zu machen: "Was soll er sagen? Er wird einfach lachen."

Loona, Claudia Obert, Gina-Lisa Lohfink und Narumol bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Loona, Claudia Obert, Gina-Lisa Lohfink und Narumol bei "Kampf der Realitystars"
Narumol bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI/Karl Vandenhole
Narumol bei "Kampf der Realitystars"
Narumol und Josef bei der Show zum 30. Geburtstag von RTL
Getty Images
Narumol und Josef bei der Show zum 30. Geburtstag von RTL
Wie findet ihr Narumols Erklärung?1736 Stimmen
1305
Klingt einleuchtend!
431
Klingt ausgedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de