Max Kruse (33) lässt die Sau raus! Der Kicker hatte am vergangenen Sonntag bei den Olympischen Spielen in Tokio gleich zwei Gründe zum Jubeln: Nach dem Sieg der deutschen Fußballmannschaft gegen Saudi-Arabien hielt er im Interview um die Hand seiner Freundin an – und das mit Erfolg: Seine Liebste nahm den Antrag an. Seine Verlobung feierte Max natürlich auch ausgiebig mit seinen Mannschaftskollegen!

In seiner Instagram-Story postete der 33-Jährige mehrere Videos, die nach der Partie entstanden sind. Die Clips zeigen die deutschen Fußballer in ihrem Mannschaftsbus, die gemeinsam den Song "Marry Me" von Bruno Mars (35) grölen. Dabei wird die Kamera auf Max gehalten, der überglücklich wirkt. Die Aufnahme versah der Stürmer zusätzlich mit einem Sticker mit der Aufschrift "Glückliche Frau, glückliches Leben."

Für seinen Antrag hatte sich der ehemalige Nationalspieler etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Im ARD-Interview zückte er einen Ring und sprach zu seiner Freundin: "Ich liebe dich und frage dich hiermit, ob du meine Frau werden willst." Zusätzlich trug Max ein schwarzes T-Shirt, auf dem die Botschaft ebenfalls aufgedruckt war.

Max Kruse, Kicker
Getty Images
Max Kruse, Kicker
Max Kruse, Fußballstar
Getty Images
Max Kruse, Fußballstar
Max Kruse im Oktober 2020
Instagram / max.kruse10
Max Kruse im Oktober 2020
Was sagt ihr zu den Videos von Max und seiner Mannschaft?88 Stimmen
58
Total witzig! Sie scheinen echt einen tollen Zusammenhalt zu haben.
30
Na ja, ich hätte an seiner Stelle lieber anders gefeiert...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de