Um Georgina Fleur (31) könnte es demnächst ziemlich still werden. In den vergangenen Wochen teilte die Reality-TV-Bekanntheit sehr viel aus ihrem Alltag als Hochschwangere mit ihren Fans. Regelmäßig gab die Beauty in den sozialen Medien Updates zu ihrer ersten Schwangerschaft und verriet dort etwa auch, dass sie ein Mädchen erwarte. Doch schon bald möchte sie sich offenbar etwas zurückziehen, denn: Sie kündigte nun eine Social-Media-Pause an!

Am Dienstag erzählte Georgina ihren Followern in ihrer Instagram-Story, dass sie darüber nachgedacht hätte, eine Pause in den Sozialen Netzwerken einzulegen, "wenn das Baby bald kommt". Sie erklärte, sich sozusagen eine "Elternzeit" nehmen zu wollen und sich das Posten auf Instagram erst einmal abzugewöhnen. "Mein Leben ist sowieso gerade sau-langweilig, ich werde Mutter", sagte sie in einem Story-Clip. Dennoch schien sie sich mit der Pause nicht ganz sicher zu sein, denn sie fragte ihre Fans, was diese denn davon halten würden.

In einer weiteren Story betonte Georgina in einem Text: "Babygirl und ich brauchen jetzt vor allem unsere Ruhe." Denn die hatte die Rothaarige zuletzt eher nicht: Erst vor wenigen Tagen erklärte sie, dass ihre Accounts auf verschiedenen Plattformen gehackt worden seien. Und auch die vor einigen Wochen stattgefundenen öffentlichen Wortgefechte mit dem Vater ihres ungeborenen Kindes, Kubilay Özdemir, schienen nicht gerade zu ihrer Entspannung beizutragen.

Georgina Fleur, Influencerin
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Influencerin
Georgina Fleur, Realitystar
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Realitystar
Georgina Fleur, Realitystar
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Realitystar
Wie findet ihr es, dass Georgina eine Insta-Pause einlegen möchte?393 Stimmen
373
Gut, sie sollte sich wirklich mal etwas Ruhe gönnen, wenn das Baby da ist!
20
Schade, ich würde gerne auch ihren Alltag mit Baby verfolgen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de