Anzeige
Promiflash Logo
"Dead to Me"-Star Christina Applegate hat Multiple SkleroseGetty ImagesZur Bildergalerie

"Dead to Me"-Star Christina Applegate hat Multiple Sklerose

10. Aug. 2021, 14:06 - Carolyn T.

Christina Applegate (49) feierte ihren großen Durchbruch mit ihrer Rolle der Kelly Bundy in der Sitcom "Eine schrecklich nette Familie". Aktuell steht die Blondine für die dritte Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie "Dead to Me" vor der Kamera. Ihre Darstellung der Jen Harding brachte ihr sogar eine Emmy-Nominierung ein. Jetzt schockierte die Schauspielerin Fans mit der Nachricht, sie leide an Multipler Sklerose.

Die 49-Jährige gab vergangenen Montag auf Twitter bekannt: "Vor ein paar Monaten wurde ich mit MS diagnostiziert. Es war bisher eine merkwürdige Reise. Aber ich werde von so vielen Leuten unterstützt, die an derselben Krankheit leiden." Es handelt sich bei MS um eine entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems, die zu Behinderungen führen kann. Bisher gibt es jedoch keine bekannten Auslöser für die Krankheit. Christina lässt sich von ihrer Diagnose aber nicht unterkriegen: "Es war bis hierhin ein harter Weg. Aber wir wissen alle, dass er weitergeht. Außer irgendein Arschloch blockiert ihn."

Das ist nicht das erste Mal, dass sich Fans um die Gesundheit der Schauspielerin sorgen müssen. 2008 erkrankte Christina an Brustkrebs und musste sich als Folge sogar beide Brüste amputieren lassen. Jahre später entschied sie sich auch noch dazu, sich die Eierstöcke herausoperieren zu lassen, um einer weiteren Krebserkrankung vorzubeugen.

Getty Images
Christina Applegate bei den 77. Golden Globes
Getty Images
Christina Applegate bei den SAG Awards in L.A. im Januar 2020
Getty Images
Christina Applegate bei den Critics' Choice Awards 2020
Wie findet ihr es, dass Christina ihre Diagnose öffentlich gemacht hat?1006 Stimmen
990
Sehr stark! Damit hilft sie bestimmt vielen Menschen.
16
Ich hätte es für mich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de