David Zickert ist ganz schön sauer! Er sorgte zuletzt zwar eher durch seine Pläne einer Penis-Vergrößerung für Schlagzeilen, bekannt wurde er allerdings durch seine Teilnahme an verschiedenen Datingshows: 2020 war als er Verführer bei Temptation Island zu sehen, kurz darauf ging er bei Paradise Hotel in die Flirt-Offensive. Jetzt wollte er sein Glück bei Take Me Out XXL versuchen. Doch wie er Promiflash jetzt verriet, wurde daraus nichts – wegen eines anderen Singlemannes.

Im Gespräch mit Promiflash verriet David, dass er am selben Tag wie Till Adam (32), Rocco Stark (35) und Ále für die Dreharbeiten angereist war. Letzterer hatte seine Sendezeit durch Pöbeleien aber etwas überstrapaziert – die Konsequenz: "Weil es bei ihm so lange gedauert hat und es zu viele Probleme gab, hatte ich nicht genügend Sendezeit, sodass ich nicht dran kam." Der Blondschopf gab dazu, dass er schon wütend war, dass sein Kollege ihm so die Chance genommen hat, 30 Mädels kennenzulernen. Zu einem klärenden Gespräch sei es aber dennoch nicht mehr gekommen.

Leider ging Davids Pechsträhne weiter. Als Wiedergutmachung sollte er dann bei der normalen Version von "Take Me Out" an den Start gehen. "Aber dadurch, dass ich mich mit Corona angesteckt habe, bleibt mir die Chance verwehrt", erklärte er enttäuscht. Er sei mittlerweile auf dem Wege der Besserung. Aber insgesamt hat ihn die Situation sehr traurig gestimmt.

Ále, bekannt aus "Take Me Out"
Instagram / aleuncut
Ále, bekannt aus "Take Me Out"
David Zickert, ehemaliger Verführer bei "Temptation Island"
Instagram / david.zickert
David Zickert, ehemaliger Verführer bei "Temptation Island"
David Zickert von "Paradise Hotel"
TVNOW / Frank Fastner
David Zickert von "Paradise Hotel"
Hättet ihr David gern bei "Take Me Out XXL" gesehen?528 Stimmen
307
Ja, der hätte bestimmt Spaß mit den Single-Ladys gehabt.
221
Nee, der passt meiner Meinung nach nicht in die Show.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de