Mia Julia (34) darf endlich wieder Ballermann-Luft schnuppern! Ende 2020 verkündete die gebürtige Bayerin ihre Rückkehr in die Porno-Branche. Eigentlich hatte die Blondine diese Karriere hinter sich gelassen und stattdessen dem Mallorca-Party-Volk mit ihren Hits eingeheizt. Weil sie in den vergangenen Monaten aber nicht live auftreten konnte, hatte sie ihr Geld wieder als Sexfilmdarstellerin verdient. Nun feierte Mia aber ihre langersehnte Rückkehr auf die Bühne.

Endlich durfte die 34-Jährige wieder im Bierkönig auftreten. Mit Bild sprach sie über diesen bewegenden Moment und versicherte: "Das war krass. Früher habe ich hier zweimal die Woche gesungen und dann fast zwei Jahre gar nicht." Das Wiedersehen auf Malle sei so emotional gewesen, dass bei den Fans sogar Tränen geflossen waren. Immerhin hatten einige befürchtet, Mia würde sich nun wieder auf die Porno-Industrie konzentrieren und nicht auf die Bühne zurückkehren. "Ich kann doch auch Sachen kombinieren!“, stellte die Beauty klar.

Von nun an wolle sie in der Musik- und in der Erotikbranche arbeiten. Letzteres sei ihre private Leidenschaft und habe ihr schon seit einigen Jahren gefehlt. "Die Entscheidung, mich wieder beim Sex zu zeigen, ist meine eigene. Es ist meine Art von Lifestyle, der gehört zu mir", rechtfertigte sich die Partysängerin. Mit dieser Kombination sei sie in Deutschland bisher die Einzige.

Mia Julia, Ballermann-Star und Porno-Darstellerin
Instagram / mia_julia_brueckner_offiziell
Mia Julia, Ballermann-Star und Porno-Darstellerin
Mia Julia Brückner im Juli 2021
Instagram / mia_julia_brueckner_offiziell
Mia Julia Brückner im Juli 2021
Mia Julia Brückner im Juni 2021
Instagram / mia_julia_brueckner_offiziell
Mia Julia Brückner im Juni 2021
Wie findet ihr es, dass Mia nun beide Karrieren miteinander kombinieren will?798 Stimmen
386
Ich finde, sie sollte bei einer Branche bleiben!
412
Klingt nach einer interessanten Kombi!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de