Die Schlammschlacht zwischen Jimi Blue Ochsenknecht (29) und Yeliz Koc (27) geht in die nächste Runde. Die einstige Bachelor-Kandidatin hatte erst vor wenigen Stunden ein langes Statement gepostet, in dem sie auf die Nachricht reagiert, dass die Familie ihres Ex-Partners eine TV-Show bekommt. Dabei betonte sie: Sie sei kein Teil davon, weil es einfach nur "fake" wäre und für sie ihre gemeinsame Tochter mit Jimi an erster Stelle stehe. Auf diesen Seitenhieb reagierte der Kindsvater nun mit deutlichen Worten!

In seiner Instagram-Story postete der Schauspieler eine lange und feurige Erklärung. Das einzige, bei dem er Yeliz darin zustimmt, ist: Ja, das Wohl ihres ungeborenen Mädchens steht an erste Stelle! Aber ansonsten müsse er nun einige Dinge klarstellen – vor allem, da er nach dem anhaltenden Netz-Beef mittlerweile Morddrohungen erhalte. "Ich habe mich jetzt lange genug unterdrücken, emotional erpressen, beleidigen und Teller nach mir schmeißen lassen. Dass ich vor circa zwei Wochen trotzdem noch mal hingefahren bin, um ihr zu helfen und ihre Mutter zu entlasten, wird natürlich nicht erwähnt", wettert Jimi. Er hätte alles in seiner Macht Stehende getan, um die 27-Jährige zu supporten – doch sie blocke ihn einfach ab: "Ich [...] werde trotzdem mit Füßen getreten. Mich jetzt öffentlich so hinzustellen, als wäre ich das Arschloch, zeigt mir wieder, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe."

Nichtsdestotrotz habe Jimi vor, die Mutter seines Kindes weiterhin respektvoll zu behandeln und für sie und seine Tochter da zu sein – egal, was da komme. "Ich biete dir fast täglich Hilfe an, die du heute mal wieder abgelehnt hast, aber ich bitte dich noch einmal: Hör auf mit der Hetze. Diese schwierige Schwangerschaft sollte wenigstens jetzt noch irgendwie mit Harmonie enden", schließt der 29-Jährige seine Stellungnahme ab.

Familie Ochsenknecht mit Yeliz und Nino
Instagram / nataschaochsenknecht
Familie Ochsenknecht mit Yeliz und Nino
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Instagram / _yelizkoc_
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Was denkt ihr, ist der Netz-Beef zwischen Jimi und Yeliz damit beendet ist?15167 Stimmen
10913
Nein, bestimmt nicht. Yeliz wird bestimmt bald darauf reagieren.
4254
Ja, hoffentlich. Es reicht jetzt wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de