David Zickert muss noch länger auf seinen Wunschpenis warten. Im Juni machte der ehemalige Temptation Island-Verführer publik, dass er sich sein bestes Stück vergrößern lassen möchte – und zwar nicht nur in der Länge, sondern auch im Umfang. Inzwischen hatte er sogar schon ein erstes Beratungsgespräch. Das verlief für ihn jedoch nicht wirklich positiv: David kann den chirurgischen Eingriff nämlich leider erst nächstes Jahr durchführen lassen.

In seiner Instagram-Story verriet der Blondschopf: "Ich kann die Operation dieses Jahr nicht machen lassen, weil ich eine zu enge Vorhaut habe." Er müsse sich nun erst einmal beschneiden lassen und dann drei Monate warten. Eine positive Nachricht hatte er dennoch: "Mit der Krankenkasse ist schon alles abgeklärt und die übernehmen die Kosten dafür."

Wegen seiner OP-Pläne musste David in den vergangenen Monaten viel Kritik einstecken – unter anderem von seinem Kumpel Max Schnabel (23). Dieser ist der Meinung, dass der Kölner den Eingriff nicht für sich vornehmen lassen möchte. "Ich mag es eher, wenn Menschen sich zufriedengeben mit dem, was sie haben oder wie sie sind. [...] Und ihre Optik nicht künstlich durch Operationen verändern", erklärte Max im Juni gegenüber Promiflash.

David Zickert von "Paradise Hotel"
TVNOW / Frank J. Fastner
David Zickert von "Paradise Hotel"
David Zickert und Max Schnabel, ehemalige "Temptation Island"-Kandidaten
Instagram / zickertdavid
David Zickert und Max Schnabel, ehemalige "Temptation Island"-Kandidaten
David Zickert im April 2020
Instagram / david_exagera_3x
David Zickert im April 2020
Wollt ihr mehr über David und seine Penis-OP erfahren?488 Stimmen
124
Ja, ich finde das voll spannend!
364
Nein, ich interessiere mich eher für andere Dinge aus seinem Leben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de