Sarah Jessica Parker (56) äußert sich erstmals zu ihrem schrecklichen Verlust. Willie Garson (✝57) hatte jahrelang an der Seite der Schauspielerin in dem Erfolgsformat Sex and the City mitgewirkt. Auch für das Sequel standen die beiden zuletzt noch als BFFs vor der Kamera. Doch nun ist Willie überraschend im Alter von 57 Jahren gestorben. Seine einstige Serienkollegin trifft diese furchtbare Nachricht zutiefst.

Chris Noth (66), der in der Serie Big spielt, teilte einen Tag zuvor einen Schnappschuss von Sarah und Willie – und zierte den Instagram-Post mit einem gebrochenen Herzen. In der Kommentarspalte hinterließ die 56-Jährige ein paar erste Worte: "Danke, liebster Chris. Ich bin noch nicht bereit."

Andere Mitglieder der "Sex and the City"-Familie trauerten bereits öffentlich um den verstorbenen Willie. So schrieb unter anderem Cynthia Nixon (55) auf ihrem Account: "Ich bin zutiefst traurig, dass wir Willie verloren haben. Wir alle liebten ihn und liebten es, mit ihm zu arbeiten. Er war eine Quelle des Lichts, der Freundschaft und des Showbusinesses!"

Sarah Jessica Parker und Willie Garson in "Sex and the City"
STARTRAKS PHOTO INC. / ActionPress
Sarah Jessica Parker und Willie Garson in "Sex and the City"
Willie Garson im März 2020 in Beverly Hills
Getty Images
Willie Garson im März 2020 in Beverly Hills
Willie Garson und Cynthia Nixon 2003
Getty Images
Willie Garson und Cynthia Nixon 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de