Ryan Reynolds (45) plaudert aus dem Nähkästchen. Der Schauspieler nimmt in Interviews nur selten ein Blatt vor den Mund und reißt besonders gerne Witze – auch wenn es oft welche auf seine eigenen Kosten sind. Ebenso häufig scherzt der "Free Guy"-Darsteller aber auch über seine Frau Blake Lively (34). Bei einem Auftritt vor wenigen Tagen sprach Ryan jetzt ganz unverblümt über sein Sexleben mit der Schauspielerin.

Eigentlich war "Elf-"Star Will Ferrell (54) als Gast bei der "Tonight Show Starring Jimmy Fallon" angekündigt, doch stattdessen überraschte Ryan den Talkshow-Host mit seinem Besuch. Als Jimmy (47) sich nach der Familie des Deadpool-Stars erkundigte, scherzte der 45-Jährige: "Blake geht's super. Der Sex ist total normal." Sein Gegenüber war sichtlich verwirrt von der Antwort und betonte, er habe niemals vorgehabt, so persönliche Fragen zu stellen. "Hey, hey, hey! Fahr dich runter mit den Sex-Fragen, Jimmy", fügte Ryan lachend hinzu.

Während Blake Livelys Mann für seinen Kollegen Will bei Jimmy Fallon einsprang, erschien der wiederum anstelle von Ryan bei "Jimmy Kimmel Live". Ob das alles eine clevere Masche zur Bewerbung ihres gemeinsamen neuen Projekts ist? Schon bald wird ein Weihnachtsmusical mit dem Titel "Spirited" auf Apple TV+ veröffentlicht, in dem die beiden mitspielen.

Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Premiere von "Free Guy"
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Premiere von "Free Guy"
Ryan Reynolds und Blake Lively bei der Met Gala 2017
Getty Images
Ryan Reynolds und Blake Lively bei der Met Gala 2017
Will Ferrell bei der Premiere von "Der Therapeut von nebenan"
Getty Images
Will Ferrell bei der Premiere von "Der Therapeut von nebenan"
Wie findet ihr es, dass Ryan darüber Witze macht?1720 Stimmen
1468
Total lustig! Das macht ihn einfach sympathisch.
252
Ich finde, so was sollte man für sich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de