Mia Madisson ist gar nicht gut auf Paulina Ljubas (25) zu sprechen. Bei Reality Shore verguckten sich Mia und Yasin Mohamed ineinander. Der Ex-Temptation Island-Kandidat machte der 25-Jährigen in der Sendung sogar eine Liebeserklärung. Nach dem Ende der Dreharbeiten sind Mia und Yasin sogar ein Paar gewesen, doch der Basketballer betrog die Brünette angeblich, wie sie in einem Interview verriet. Jetzt soll Yasin mit Paulina zusammen sein – und gegen die schoss Mia jetzt öffentlich!

Der Grund: Paulina kommentierte auf Instagram einen Post von Walentina Doronina, in dem sich die TV-Blondine zu ihrem Rauswurf bei "Reality Shore" äußerte. Für Paulina haben vor allem Mia und Jessica Fiorini Walentina ganz klar unfair behandelt und sie sogar geslutshamed. "Sorry, wer bumst denn in jedem Format vor der Kamera?", kritisierte die Ex-Köln 50667-Darstellerin die zwei Ladys.

Das ließ Mia nicht so leicht auf sich sitzen. "Ich musste gerade so lachen, wie kommt es dazu, dass Paulina ein Statement unter Walentinas Post über mich schreibt – und ich nie was zu Paulina gesagt habe, obwohl ich könnte", wandte sie sich auf Instagram an ihre Follower und machte Paulina eine Ansage: "Du bist doch jetzt mit Yasin, also kümmere dich um deinen eigenen Scheiß und nicht um mich!"

Mia Madisson, Schweizer TV-Bekanntheit
Instagram / shhhmadisson
Mia Madisson, Schweizer TV-Bekanntheit
Yasin Mohamed und Mia Madisson bei "Reality Shore"
Joyn
Yasin Mohamed und Mia Madisson bei "Reality Shore"
Paulina Ljubas im Dezember 2021
Instagram / paulina_ljubas
Paulina Ljubas im Dezember 2021
Glaubt ihr, dass Mia und Paulina noch einen öffentlichen Kampf austragen werden?3793 Stimmen
3250
Ja, ich sehe es schon kommen...
543
Nee, darauf werden sie sich nicht einlassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de