Anzeige
Promiflash Logo
Body-Kritik: Max und Bachelorette Sharon hatten noch KontaktRTL/ René Lohse , RTL/ René LohseZur Bildergalerie

Body-Kritik: Max und Bachelorette Sharon hatten noch Kontakt

29. Juli 2022, 9:18 - Eyka N.

Max Wilschrey (26) sorgte bei der diesjährigen Bachelorette-Staffel für einen Aufreger! Er erklärte nach einem Date mit Sharon Battiste (30), dass sie für ihn keine Granate sei und die körperliche Anziehung fehle: "Ich stehe bisschen mehr auf Kurven, dass sie ein bisschen mehr Arsch und Brüste haben könnte." Diese Body-Kritik war natürlich ein No-Go für die Fans, das auch Sophia Thomalla (32) im Wiedersehen ansprach. Dabei kam heraus: Sharon und Max hatten nach seinem freiwilligen Exit noch mal Kontakt!

Nachdem Sophia intensiv nachbohrte, berichteten die beiden verlegen die ganze Geschichte: Nachdem Sharon herausgefunden hatte, dass Max und sie enge gemeinsame Freunde haben, schrieb sie ihn an: "Wie krass, die Welt ist klein." Daraufhin seien sie wieder in Kontakt gekommen – und hätten sogar die alte Geschichte aufgearbeitet. "Er hat sich nach der Show noch einmal entschuldigt", erklärte die Rosenkavalierin. Genauere Informationen ließen sie sich dann aber nicht mehr entlocken.

Ihr auserwählter Jan Hoffmann saß währenddessen daneben – und schien nicht so, als wüsste er von dieser Kontaktaufnahme. "Das finde ich ja eine Frechheit", antwortete er bewusst ironisch auf Sophias Frage. Sorgen muss der Gewinner sich darüber ja schließlich auch nicht machen: Sharon und er sind immer noch zusammen und glücklich miteinander.

RTL/ René Lohse
Max Wilschrey, Bachelorette-Kandidat
RTL/ René Lohse
Sharon Battiste, Bachelorette 2022
RTL+
Kandidat Max und Sharon bei "Die Bachelorette"
Könnt ihr verstehen, dass Sharon Max anschrieb?552 Stimmen
265
Ja klar, das ist doch wirklich ein witziger Zufall mit den gemeinsamen Freunden!
287
Nein, das hätte sie nicht machen müssen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de