Anzeige
Promiflash Logo
Baby kommt nicht: Nathalie Bleicher-Woth fürchtet EinleitungInstagram / nathalie_bwZur Bildergalerie

Baby kommt nicht: Nathalie Bleicher-Woth fürchtet Einleitung

27. Aug. 2022, 7:30 - Anna-Maria H.

Nathalie Bleicher-Woth (25) fiebert der Entbindung entgegen! Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin wird bald zum ersten Mal Mutter. Mittlerweile ist sie bereits im Schwangerschaftsendspurt angekommen – und kann es kaum erwarten, bis ihr Sohn endlich das Licht der Welt erblickt. Doch bislang lässt der Kleine ganz schön auf sich warten. Nathalie glaubt sogar, dass die Geburt eingeleitet werden muss!

In ihrer Instagram-Story gab die 25-Jährige nun ein Schwangerschaftsupdate. "Vorhin hatte ich einen eigenartigen Schmerz, den ich noch nicht kannte. Es hat einfach in der Muschi wehgetan", erzählte sie offen. Laut ihrer Hebamme sei das ein gutes Zeichen und es könne sein, dass ihr Baby sich bald auf den Weg macht. Doch Nathalie selbst glaubt offenbar nicht daran, dass es demnächst so weit ist: "Ich habe die Vermutung, er muss eingeleitet werden, was ich echt gar nicht will."

Zusätzlich gab die Berlinerin preis, dass sie vor der Geburt mit extremen Wassereinlagerungen zu kämpfen hat. "Meine Füße sind dick bis zum Gehtnichtmehr. [...] Die Füße sind so dick, dass ich teilweise manchmal nicht so richtig aufstehen kann, weil ich dann das Gleichgewicht verliere", führte die Laiendarstellerin weiter aus.

Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Influencerin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth im Juli 2022
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Dezember 2021
Glaubt ihr, dass Nathalie noch lange auf den Kleinen warten muss?279 Stimmen
94
Ja, ich denke, das dauert noch ein bisschen!
185
Nein, ich glaube, sie kann ihn bald endlich in den Armen halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de