Anzeige
Promiflash Logo
Tobi Wegener enttäuscht von schlechten "Skate Fever"-QuotenInstagram / fit_tobi93Zur Bildergalerie

Tobi Wegener enttäuscht von schlechten "Skate Fever"-Quoten

3. Nov. 2022, 20:36 - Kelly L.

Damit hätte Tobias Wegener (29) wohl nicht gerechnet. Der Love Island-Star wagte sich in diesem Jahr an ein neues Projekt: Bei Skate Fever – Stars auf Rollschuhen bewies er seine Tanzkünste auf Rädern! Gemeinsam mit Melissa Damilia (27) bildete er ein Paar – doch das Format kam nicht gut an. Aufgrund der schlechten Quoten flog die Show aus dem Free-TV-Programm. Davon ist Tobi aber ziemlich enttäuscht.

Im Interview mit Promiflash auf der Halloween-Party von Sam Dylan (31) in Köln verriet der Promi Big Brother-Star: "Bevor das ausgestrahlt wurde, haben wir uns alle große Hoffnungen gemacht. Wir haben daran auch hart gearbeitet und uns den Arsch aufgerissen, dass es eine gute Show wird." Das hat jedoch nicht gereicht – nachdem die Show erst von montags 20:15 Uhr auf samstags 18:15 Uhr verlegt worden war, wurde sie komplett aus dem Programm gestrichen. "Am Ende liegt es immer an dem Zuschauer, wie er das annimmt. Das ist eben auch ein Format, das nicht alle abholt", erklärte Tobi weiter.

Die übrigen drei Folgen können die Fans der Show nun bei RTL+ auf einen Schlag nachschauen. Und Tobi verspricht, dass es sich auf jeden Fall lohnt. "Trotzdem ist es schön, dass so was auf die Beine gestellt wird. Ich kann nur sagen, unsere Leistungen werden von Show zu Show besser", verriet der 29-Jährige.

Instagram / fit_tobi93
Tobias Wegener und Melissa Damilia bei "Skate Fever"
Instagram / fit_tobi93
Tobias Wegener im September 2022
RTL 2
Die "Skate Fever – Stars auf Rollschuhen"-Promis
Könnt ihr verstehen, dass Tobi enttäuscht ist?512 Stimmen
449
Ja, schließlich hat das ja auch Zeit gekostet.
63
Nee, ihn trifft ja keine Schuld.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de