Anzeige
Promiflash Logo
Geht die Fehde zwischen Pink und Christina Aguilera weiter?Getty ImagesZur Bildergalerie

Geht die Fehde zwischen Pink und Christina Aguilera weiter?

20. Feb. 2023, 8:24 - Promiflash Redaktion

Gibt es wieder böses Blut zwischen den beiden? Pink (43) und Christina Aguilera (42) arbeiteten 2001 zusammen mit Mya und Lil Kim (48) an dem Song "Lady Marmalade". Damals soll ein so großer Konkurrenzkampf zwischen ihnen geherrscht haben, dass es beinahe zu einer Prügelei kam. Die Rivalität schien 2017 beendet, nachdem die Weltstars ein bisher unveröffentlichtes gemeinsames Duett aufgenommen hatten. Pinks neueste Aussagen geben darüber jedoch Grund zum Zweifeln!

Die 43-Jährige ärgerte sich jetzt über Twitter-Nutzer, die ihr vorwarfen, Christina in einem Interview gedisst zu haben. "Ihr seid alle verrückt! [...] Ich bin zu null Prozent an eurem verf*** Drama interessiert. Falls ihr es noch nicht bemerkt habt, ich bin ein wenig mit dem Verkaufen beschäftigt", twitterte die Sängerin. Dazu erklärte sie, dass es sich um Ticket- und Alben-Verkäufe handle und schrieb weiter: "Außerdem habe ich Xtinas Mund geküsst. Ich muss nicht ihren Arsch küssen."

In dem besagten Interview mit BuzzFeed verriet Pink, dass die Dreharbeiten zu "Lady Marmalade" zu den "unbeliebtesten" ihrer Karriere gehörten: "Es hat keinen Spaß gemacht, es zu drehen. Mir geht es nur um Spaß und es war eher ein Getue. Es gab einige 'Persönlichkeiten'... Kim und Maya waren nett."

Getty Images
Lil Kim, Mya, Christina Aguilera und Pink bei den MTV Video Music Awards in New York, September 2001
Getty Images
Pink in Los Angeles bei den American Music Awards 2022
Getty Images
Christina Aguilera bei einer Gala in Cannes, Mai 2022
Denkt ihr, Christina wird sich zu Pinks Aussage äußern?512 Stimmen
179
Ja, auf jeden Fall! Das wird sie sich nicht nehmen lassen.
333
Eher nicht! Christina hat sicherlich keine Lust auf ein erneutes Drama.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de