Anzeige
Promiflash Logo
Nach Sextape-Urteil: Stephen Bear jetzt in IsolationstraktGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Sextape-Urteil: Stephen Bear jetzt in Isolationstrakt

26. März 2023, 18:42 - Ronja Hetland

Stephen Bear (33) bekommt wohl eine Sonderbehandlung. Der Realitystar musste sich im vergangenen Jahr vor Gericht verantworten, da er ein Sextape von seiner Ex-Freundin Georgia Harrison gemacht hatte, ohne dass sie davon wusste. Weil er das Video ins Netz stellte, muss er derzeit eine 21-monatige Haftstrafe absitzen. Seit dem 3. März sitzt Stephen nun schon hinter Gittern – aber ohne Zellengenossen!

"Bear wird mit Samthandschuhen angefasst", verrät ein Insider nun gegenüber The Mirror. Die Mitarbeiter müssten sich mehr um den 33-Jährigen Sorgen, da er prominent ist und so gefährdeter als andere Häftlinge: "Jeder hier weiß, was er getan hat, und dass er sich für eine Berühmtheit hält." Deshalb soll der 33-Jährige kürzlich in einen Isolationstrakt für besonders schutzbedürftige Gefangene verlegt worden sein.

Die Haft scheint dem Celebrity Big Brother-Gewinner ganz schön zuzusetzen. Vor wenigen Tagen hatte ein weiterer Informant gegenüber The Sun berichtet, dass Stephen unglücklich sei: "Er ist am Tiefpunkt und weint schon seit Tagen. Er hat nie erwartet, dass er ins Gefängnis kommt und ist völlig unvorbereitet."

Getty Images
Stephen Bear im August 2016
Instagram / stevie_bear
Reality-TV-Star Stephen Bear
Getty Images
Stephen Bear vor seiner Gerichtsverhandlung im März 2023
Denkt ihr, Stephen wird sich bald aus dem Knast melden?153 Stimmen
113
Nein, das halte ich für unwahrscheinlich.
40
Ja, er wird sich demnächst äußern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de