Anzeige
Promiflash Logo
"Sex and the City"-Star Frances Sternhagen ist gestorbenGetty ImagesZur Bildergalerie

"Sex and the City"-Star Frances Sternhagen ist gestorben

29. Nov. 2023, 19:45 - Promiflash Redaktion

Traurige Neuigkeiten aus der Schauspielwelt. Frances Sternhagen (✝93) machte sich vor allem am Broadway einen Namen: Sie wirkte an unzähligen Theaterstücken mit, wofür sie sogar zweimal mit einem Tony Award ausgezeichnet wurde. Aber nicht nur auf der Theaterbühne war sie ein bekanntes Gesicht, sondern auch im TV! So verkörperte sie in der Serie Sex and the City Bunny MacDougal, die Mutter von Charlottes erstem Ehemann. Auch in Serien wie "Emergency Room – Die Notaufnahme" und "Cheers" wirkte sie mit. Doch nun müssen Fans Abschied von der Schauspielerin nehmen: Frances verstarb am 27. November.

Mit dieser tragischen Neuigkeit meldet sich nun die Familie der Broadway-Bekanntheit zu Wort. In einer Erklärung, die The Hollywood Reporter vorliegt, geht hervor, dass die Schauspielerin im Alter von 93 Jahren eines natürlichen Todes friedlich verstorben sei. Doch die US-Amerikanerin wird nicht in Vergessenheit geraten. "Wir lassen uns weiterhin von ihrer Liebe und ihrem Leben inspirieren", schreibt ihre Familie.

Nicht nur bei ihren Liebsten ist die Trauer groß, sondern auch bei ihren Fans. "Frances Sternhagen, eine wunderbare Schauspielerin […]. Sie konnte königlich elegant oder schlicht in ihren Rollen wirken", widmet ihr ein User auf X ein paar rührende Worte. In einem anderen Beitrag heißt es: "Heute nehmen wir Abschied von der göttlichen Frances Sternhagen, einer der besten Charakterdarstellerinnen ihrer Zeit."

Getty Images
Frances Sternhagen, Schauspielerin
Getty Images
Frances Sternhagen im November 2008
Getty Images
Frances Sternhagen, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de