Gestern fand in Berlin die große Premiere von „Total Recall“ statt, bei der auch Promiflash live dabei war. Die Hollywood-Stars höchstpersönlich ließen es sich natürlich nicht nehmen, über den roten Teppich zu schreiten. Sowohl Jessica Biel (30), die ein atemberaubendes, funkelndes Kleid trug, ließ sich die Premiere nicht entgehen als auch Colin Farrell (36) und Kate Beckinsale (39).

In dem neuen Streifen, in dem Colin in seiner Rolle als Douglas Quaid aufgrund eines schiefgelaufenen Eingriffs, bei dem ihm die Erinnerung eines Superspions eingepflanzt werden soll, zum Gejagten wird, geht es ziemlich actionreich her. Douglas ist glücklich mit seiner wunderschönen Frau Lori verheiratet, doch sie entpuppt sich plötzlich als fiese Killerin, die es nach dem Eingriff auf ihn abgesehen hat. Doch natürlich kommt es in dem Action-Spektakel auch zu heißen Kuss-Szenen zwischen den Hauptdarstellern Kate und Colin. Auf dem roten Teppich bei der gestrigen Premiere verriet der 36-Jährige auch, wie es für ihn war die hübsche Kate ausgerechnet vor den Augen ihres Mannes, dem Regisseur Len Wiseman (39), zu küssen.

„Ja, ich tat das vor ihrem Ehemann. Er hat mir den Auftrag erteilt. Er ist der Boss, er ist der Regisseur. Ich konnte ihn nicht ignorieren. Aber es war okay. Ich habe mich ein bisschen unwohl gefühlt. Ich meine, ein Kuss ist ein Kuss. Aber wir schauspielern“, erklärte der Schauspieler das Geschehene. Alles also ganz professionell und harmlos...