Diana Amft-Fans dürfen sich freuen. Die ehemalige Doctor's Diary-Darstellerin bekommt wieder eine Hauptrolle in einer neuen Serie auf RTL.

Bereits im April wurde es gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Diana Amft (36) übernimmt die Hauptrolle in einer RTL-Adaption der US-amerikanischen Sitcom „The New Adventures of Old Christine“ - so die RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt gegenüber Horizont. Genau wie im Original ist auch die deutsche Christine eine Frau in den Dreißigern, deren Ex-Ehemann eine neue, jüngere Freundin findet. Diese trägt zufällig den gleichen Namen und wird deshalb von allen die neue Christine genannt. Auch den Titel behielt man bei – die Serie soll „Die neuen Abenteuer der alten Christine“ heißen.

Zuletzt stand Diana für die Bestellerverfilmung von Susanne Fröhlichs (51) Roman „Frisch gepresst“ vor der Kamera. Darin spielt Diana eine Frau, die nach zwei kurzen Liebschaften ungewollt schwanger wird und nicht weiß, von welchem Mann das Kind ist. Der Film kommt am 23. August in die Kinos.