Eigentlich ist er noch involviert in die Promotion-Tour für seinen aktuellen Film „Larry Crowne“, doch blickt Tom Hanks (54) auch schon nach vorne.

Neben seiner hervorragenden Arbeit in vielen tollen und preisgekrönten Filmen, genießt Tom Hanks auch die Arbeit hinter der Kamera. Damit ist nicht nur seine Leidenschaft des Regie-Führens und Produzierens gemeint. Gerne leiht er auch sympathischen Pixar-Charakteren seine ausdrucksvolle Stimme. So geschah es dreimal in der Toy Story-Reihe: Tom haucht Woody mit seiner Stimme Leben ein.

In einem Interview mit BBC erzählte der Hollywood-Star nun, wie schön es war, mit Julia Roberts (43) zusammenzuarbeiten. Und er verriet, dass es höchstwahrscheinlich einen vierten Teil von „Toy Story“ geben wird. Nur ein Jahr nach dem letzten „Spielzeug-Streifen“ sollen die Macher der Reihe an der nächsten Fortsetzung basteln. Das wird viele Pixar-Fans, für die „Toy Story“ Kult ist, sicher sehr freuen. Wie denkt ihr denn darüber?