Und er soll doch eine Affäre haben! Die Gerüchte reißen nicht ab, seit sich Johnny Depp (49) und Vanessa Paradis (39) nach 14 Jahren Beziehung kürzlich offiziell trennten. Doch Insider bestehen darauf, dass nur eins der Wahrheit entspricht: Johnny hat etwas mit Amber Heard (26).

Die bisexuelle Schauspielerin, die sich vor Kurzem von ihrer Freundin Tasya van Ree (36) getrennt hat, lernte Johnny 2009 beim Dreh zu „Rum Diary“ kennen, aber es lief erst 2011 etwas zwischen ihnen. Zu dieser Zeit soll die Beziehung zwischen dem Fluch der Karibik-Star und Vanessa bereits seit geraumer Zeit nicht mehr funktioniert haben. Ein Kumpel von Amber verriet Us Weekly: „Sie fingen an, während der Promo-Tour miteinander zu schlafen.“

Und auch jetzt würden sich Johnny und die 23 Jahre jüngere Schauspielerin immer noch treffen. „Ich bin zu 100 Prozent sicher, dass sie daten. Er behandelt sie richtig gut“, wusste die Quelle weiter zu berichten. Die Beziehung der beiden sei mittlerweile schon so innig, dass Johnny seiner neuen Liebsten auch gerne Geschenke mache: Im Frühjahr soll er Amber ein Pferd gekauft haben. Solange Johnny Depp und Amber Heard die Spekulationen nicht bestätigen, können wir natürlich nie sicher sein, ob sie wirklich wahr sind. Aber es hört sich definitiv danach an, als wenn die beiden mehr verbindet als nur eine kurze, heiße Affäre. Wir halten euch auf dem Laufenden.