Neben ihrem Ehemann Tom Cruise (50) musste Katie Holmes (33) stets darauf achten, flaches Schuh-Werk zu tragen. Ihre geliebten High Heels wurden aussortiert und mussten Ballerinas, Turnschuhen und flachen Stiefeletten weichen. Ihr jetziger Ex-Mann war schließlich einige Zentimeter kleiner als Katie und wollte ungern überragt werden.

Nach der Trennung kann sie nun endlich wieder auf ihre Absätze zurückkehren und soll beim Schuh-Shopping dafür stolze 15.000 Dollar ausgegeben haben. Die rasche Scheidung scheint wie ein Befreiungsschlag für die brünette Schauspielerin zu sein. Vor allem modisch durchlebt sie derzeit ein echtes „Breakover“.

Ein Insider erklärte gegenüber dem National Enquirer: „Katie hat sich mit einem ausgiebigen Nach-der-Trennung-Bummel verwöhnt. Sie will der Welt zeigen, wer sie wirklich ist – eine wunderschöne, selbstbewusste und talentierte Frau, die ihre Rollen als alleinerziehende Mutter und erfolgreiche Karrierefrau unter einen Hut bekommt“. Um dies adäquat zu zelebrieren, habe sie sich jetzt 15 Paar Louboutins gegönnt und wird von nun an wohl nur noch auf hohen Hacken durch ihr Single-Leben spazieren.