Die Fans sind außer sich! Lady GaGa (26) hat endlich einen neuen Song, nämlich die Ballade „Princess Die“ vorgestellt. Inzwischen liegt er sogar schon auf Platz 1 der Twitter Top Trends. Die kleinen Monster der GaGa haben ganze Arbeit geleistet.

Bei einem Konzert im Rahmen ihrer „Born This Way“-Tournee im australischen Melbourne präsentierte die 26-Jährige das Stück gestern einem tobenden Publikum. Allerdings sei Lady GaGa noch nicht ganz sicher, sagte sie während des Auftritts, ob der Song, zu dem sie eine, auf die Bühne geflogene, Krone inspirierte, überhaupt auf ihrem nächsten Album aufgelistet werde, dessen Titel und Release-Datum im September bekannt gegeben werden soll. Klar ist aber, dass der Song, dessen Text ganz klar kontrovers diskutiert werden wird, wieder einmal ein typischer GaGa-Schocker ist.

„Dieser Song ist ein kleines bisschen traurig. Und er spiegelt in keinster Weise die restliche Musik des Albums wider, aber er handelt von einigen der tiefsten und persönlichsten Gedanken, die ich jemals hatte“, erklärt die Sängerin ihren Fans. Als sie den Songtitel vorstellt, betont sie, dass er „Princess D-I-E“ heiße und scheint damit den Bezug zu der im August 1997 im Alter von 36 Jahren verstorbenen Prinzessin Diana (✝36), genannt Lady Di, im Keim ersticken zu wollen. Doch der Liedtext selbst weist letztlich sogar auf die verunglückte Diana hin. Bereits zu ihrer Hitsingle „Paparazzi“ wurde Lady GaGa durch das traurige Schicksal der britischen Prinzessin inspiriert. Lady Di sei eine Märtyrerin des Ruhms gewesen, erklärte die Sängerin damals gegenüber mtv, „Sie ist durch ihn gestorben!“

Nun veröffentlichte der blonde Paradies-Vogel offenbar wieder einmal einen Titel über den vermeintlichen Tod einer berühmten Persönlichkeit. Hört selbst: