Auch eine Pop-Queen wie Lady GaGa (26) möchte den Segen ihrer Eltern haben, wenn es um den Mann in ihrem Leben geht. Ob ihr Freund, der Schauspieler Taylor Kinney (31), Lady GaGas Mama und Papa bereits zuvor offiziel vorgestellt wurde oder nicht, jetzt hieß es auf jeden Fall, sich mit den Eltern gut stellen.

In einem schönen Ambiente, nämlich im Restaurant ihres Vaters, traf Lady GaGas Liebster jetzt zumindest auf Herrn Germanotta und gab sicher sein Bestes, um ihn und womöglich auch dessen ebenfalls anwesende Frau für sich zu gewinnen und davon zu überzeugen, dass er der Richtige für die geliebte Tochter ist. Eigentlich handelte es sich laut huffingtonpost.co.uk offiziell um ein Date zwischen Lady GaGa und Taylor, aber da sie dafür in Joe Germanottas Restaurant gingen und er dort täglich selbst mit anpackt, war ein Aufeinandertreffen wohl mit eingeplant. Und offenbar wurde der Abend dann auch lustig und feucht-fröhlich, wie ein Twitter-Eintrag der erfolgreichen Sängerin am nächsten Morgen erahnen lässt: „Habe einen Kater, :( Hilfe. Bin aufgewacht und hatte meine Klamotten umarmt wie einen Teddy Bären und es liegen Hühnchen und Waffeln im Bett. Ich brauche ein Sportstudio und einen Schönheitssalon.“

Offenbar lernte Taylor Lady GaGas Eltern – oder zumindest ihren Vater – nicht nur näher kennen, sondern feierte sogar ausgelassen. Warum allerdings nach einem Restaurantbesuch noch ein Snack im Bett nötig war, wissen wohl nur er und seine Liebste.