Melissa McCarthy (42) hat ihr komödiantisches Talent längst als Sookie bei den Gilmore Girls, in der erfolgreichen Sitcom „Mike & Molly“ oder zuletzt im Film „Brautalarm“, für den sie sogar als „Beste Nebendarstellerin“ eine Oscarnominierung erhielt, unter Beweis gestellt. Jetzt soll die sympathische Frohnatur Gerüchten zufolge auch im dritten Teil der Hangover-Reihe eine Rolle bekommen! Damit würde die Männerrunde um Bradley Cooper (37), Ed Helms (38) und Zach Galifianakis (42) endlich auch mal durch eine Frau aufgemischt werden.

Bisher gab es zwar noch keine Bestätigung über eine definitive Teilnahme Melissas, jedoch stecke ihr Management laut variety.com bereits in konkreten Verhandlungen. Auch ob es sich dabei um eine kleine Nebenrolle oder nur einen Kurzauftritt handelt, stehe noch nicht fest, da Melissa durch ihre Sitcom-Rolle als „Molly“ sehr eingespannt ist und auch noch andere Filmprojekte anstehen. Hoffentlich können sich die Beteiligten bald einigen, denn Melissa wäre für „Hangover 3“ sicherlich eine sehr schöne Bereicherung!