Es war ein Schock für die Fans, als bekannt wurde, dass Sarah Bogen (22), die elf Jahre lang als Lili Mattern bei Unter uns zu sehen war, die Serie verlassen wird. Als dann allerdings gestern auch noch durchsickerte, dass die Schauspielerin gefeuert wurde, war das Entsetzen der Fans noch ein wenig größer. Aber die Fans können beruhigt werden, denn Sarah hat das Ausscheiden gut verkraftet und wird nun ein Studium an der Uni Köln beginnen. Aber was wird sich sonst noch in ihrem Leben ändern?

Sarah hat da schon sehr konkrete Pläne. Sie will nun unbedingt etwas tun, was ihr während ihrer Zeit bei „Unter uns“ strikt untersagt war. „Ich werde mir die Haare färben! Ich habe mich damals – als Sarah Ulrich ausgestiegen ist – mit ihr darüber unterhalten und auch sie sagte, man muss irgendwas machen, was man vorher nicht durfte. Nägel lackieren, ging ja auch am Wochenende und ist sowieso viel zu unspektakulär, ein Tattoo habe ich mir schon heimlich an einer versteckten Stelle stechen lassen, also müssen die Haare dran glauben. Ich werde blond, aber wahrscheinlich nur kurz, weil es furchtbar aussehen wird. Aber das muss sein!“, erklärte die 22-Jährige.

Ob mit blonden oder dunklen Haaren, Sarah hat mit der Serie abgeschlossen und freut sich auf das, was danach kommt. Und genau deshalb würde sie eine Rückkehr zu „Unter uns“ auch definitiv ausschließen. „Würde ich irgendwann wieder fest bei 'Unter Uns' weitermachen, wäre das für meine persönliche Entwicklung ein Rückschlag“, so ihre Meinung. Einem Gastauftritt würde sie in ein paar Jahren aber gerne zustimmen.