Dass ein Kind vieles verändert, hat auch Sängerin Pink (32) gespürt. Die Musikerin brachte am 2. Juni vergangenen Jahres eine Tochter namens Willow Sage Hart zur Welt, sie ist der ganze Stolz ihrer berühmten Mama und ihres Vaters Carey Hart (37). Seitdem die Kleine das Licht der Welt erblickte, lassen sich ihre Eltern so einiges einfallen, um auch weiterhin ein intaktes Sexleben haben zu können.

Pink schaut ihre Tochter Willow an
Ian Wilson/WENN.com
Wegen Tochter Willow ist ihr Sexleben eingeschränkt

Ganz so einfach macht es klein Willow ihren Eltern nämlich nicht, wie Pink der Zeitschrift Bunte verriet. „Willow schläft jeden Abend bei uns im Bett.“ Daher müssten sie sich etwas anderes ausdenken, um intim werden zu können, so die 32-Jährige. Wie zum Beispiel der „gute alte Kleiderschrank. Oder der Wäschekeller. Wir sind da sehr spontan“, lässt die Künstlerin doch glatt verlauten.

Pink trägt ihre Tochter
WENN
Pink hat auch schon mal Sex im Kleiderschrank

Allerdings ist es ja kein Geheimnis, dass die Stars und Sternchen das Privileg haben, sich einen begehbaren Kleiderschrank leisten zu können, von daher dürften Pink und ihrem Carey wohl genügend Bewegungsfreiheiten bleiben, wenn sie sich nachts inmitten ihrer Klamotten suhlen.

Pink und Tochter
WENN
Pink brachte im Juni 2011 eine Tochter zur Welt