Angefangen hat sie als Mischa Bartons (26) kleine Schwester in O.C., California, um dann einige Jahre später mit „The Secret Life of the American Teenager“ ihre eigene Serie zu bekommen. Mittlerweile hat Shailene Woodley (20) es auf die große Leinwand geschafft: In „The Descendants“ spielte sie George Clooneys (51) Tochter und beeindruckte Fans und Kritiker weltweit. Kein Wunder, dass sie in Cannes zur besten weiblichen Newcomerin gewählt wurde und nun ihre erste Kino-Hauptrolle ergatterte.

Und bei dem Film handelt es sich auch nicht um einen Disney-Teeniefilm oder ähnliches, sondern eine recht erwachsene Rolle. Shailene spielt in Gregg Arakis (52) neuem Film, „White Bird“ laut Variety eine junge Frau, deren Mutter plötzlich auf mysteriöse Weise verschwindet. Die 20-Jährige ist die erste Besetzung, die feststeht, und nun soll es an das Casting der Mutter, des Vaters und des Polizisten, der die Ermittlungen leitet, gehen.

Bisher ist noch nicht bekannt, wann der Dreh des Films losgeht und für wann ein Kinostart geplant ist. Doch wir sind sicher, dass Shailene die neue Herausforderung jede Menge Spaß machen und sie ihre Rolle überzeugend spielen wird.