So leicht bekleidet hat man Victoria Beckham (38) selten gesehen. Für das Cover der September-Ausgabe des US-Magazins Glamour hat die Vierfach-Mama das Kamerateam mit in die Badewanne genommen und zeigt sich mit nichts außer einem Schaumberg und einer funkelnden Tiara bekleidet.

Unter dem Titel „Raus aus der Wanne und rein in die Herbst-Mode“ ist Victoria außerdem für das Blatt als Fashion-Editor eingesprungen und so können die Leserinnen von ihrem modischen Geschick als Designerin und Stil-Ikone profitieren. Weitere Bilder in der Zeitschrift zeigen die 38-Jährige ungewohnt bunt und fast schon gut gelaunt. Auch als Model macht Victoria eine ausgesprochen gute Figur und solche Aufnahmen machen sie nur sympathischer, genauso wie ihre offene Beichte, dass ihr die Fashion-Welt das Lächeln geraubt hat, sie aber privat eine fröhliche Person sei.

Beim Anblick der Fotos glauben wir das gerne. Nur die Pose mit Milchshake in der Hand vor einem gutgefüllten Kühlschrank erscheint im Hinblick auf Beeren-Diät und Size-Zero leider wenig glaubwürdig.