Sebastian Vettel (23) sitzt gerade noch auf der Wetten, dass...?-Couch im sonnigen Mallorca und lauscht den schönen Klängen von Jennifer Lopez' (41) „On the Floor“ und dabei hat er sich mit seinen kleinen Scherzen sehr in Jennifers, in Camerons (38) und auch in unsere Herzen geschlichen. Als Topmodel-Mama Heidi Klum (38) meinte, sie wäre auch gern im schnellen Auto gekommen, ihr sei es aber zu staubig gewesen, meinte er nur: „Das ist ja nicht so schlimm, das kann man ja wieder wegmachen.“ Sympathisch und sehr bodenständig, der Gute!

Doch viel besser wurde es eigentlich, als der Formel 1-Rennfahrer plötzlich Dieter Bohlen (57) Verhütungstipps gab. Denn die zweite Wette bestand aus ganz vielen Badekappen und als Vettel eine aufsetzen sollte, gab er sie pflichtbewusst an den fünffachen Vater weiter und meinte nur, dass sich Bohlen doch mal mit der Funktionsweise eines Gegenstandes aus einem derartigen Material auseinandersetzen sollte. Huch, das hört der gute Dieter bestimmt nicht gerne, hat er doch kurz vorher erst stolz verkündet, für den deutschen Nachwuchs zu sorgen. Aber der gute Sebastian ist uns dadurch nur noch sympathischer geworden!