Miley Cyrus (19) ist ja bekannt dafür, fast täglich Fotos auf ihrer Twitter-Seite hochzuladen oder Erlebnisse ihres spektakulären Lebens dort zu kommentieren. Jetzt sorgte die Sängerin und Schauspielerin allerdings für einen kleinen Aufreger, als sie mysteriöse Tweeds schrieb, die offenbar Musiker Pharrell Williams (39) galten.

Die 19-Jährige ist ja derzeit damit beschäftigt, ein neues Album aufzunehmen, das ihren Angaben zufolge erwachsener klingen soll. Pharrell, auch bekannt unter dem Namen Skateboard P, unterstützt die Künstlerin anscheinend musikalisch. Zumindest Gerüchten zufolge. Und es sieht ganz danach aus, als sei Miley überglücklich darüber und als habe sie sich richtig mit ihm angefreundet. Die ehemalige Hannah Montana-Darstellerin schrieb auf Twitter nämlich unter anderem: „@Pharrell Ohhh! Studio mit Skateboard.“ Und weiter: „Ich glaube, meine Beats explodieren von diesem Zeug. Boo. Wir haben es geschafft, Skateboard. Love U.“ Später postete sie noch ein gemeinsames Bild mit Pharrell sowie ein Foto ihres T-Shirts, um ihm über ihre neueste Chanel-Errungenschaft zu informieren.

Eine echte Freundschaft, die sich da wohl während der geheimen Studioaufnahmen entwickelt hat.