Schon wieder ein schlimmer Trainingsunfall! Nachdem sich bereits im letzten Jahr der Alles was zählt-Star Stephen Dürr (39) im Training für das TV Total Turmspringen schlimm verletzt hatte und sogar operiert werden musste, gab es auch dieses Mal wieder einen Verletzten!

Bei dieser Ausgabe des Wassersport-Events von Stefan Raab (47) musste Kochprofi Andreas Schweiger (37) verletzungsbedingt passen. Doch was war passiert? Der 37-Jährige hatte sich beim Training die Nase gebrochen! Und daran war er auch komplett alleine schuld, denn er haute sich, bei dem Versuch einen Salto zu machen, selbst das Knie ins Gesicht und zertrümmerte sich so seinen Riechkolben. Das unschöne Ergebnis: Ein schiefes Näschen und ein dickes Veilchen unter dem Auge.

Durch diese Verletzung konnte der TV-Koch leider doch in diesem Jahr nicht antreten und um den begehrten Titel des besten Turmspringers kämpfen. Aber eine gebrochene Nase heilt ja zum Glück relativ schnell und vielleicht kann Andreas Schweiger dann im nächsten Jahr noch einmal antreten.

RTL II
Stephen Dürr, SchauspielerPatrick Hoffmann/WENN.com
Stephen Dürr, Schauspieler
Stefan RaabProSieben/Willi Weber
Stefan Raab


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de