Im Gesicht von Kim Gloss (22) ist nicht alles echt und dazu steht sie auch. Bei ihren voluminösen Lippen lässt sie regelmäßig nachhelfen, um sie noch üppiger erscheinen zu lassen. Perfekt für Selfies mit laszivem Schmollmund! Das findet zumindest Kim selbst und knipst sich und ihren Prachtmund zu jeder Gelegenheit selbst. Für ihre Selfies erntet sie dabei regelmäßig gehörige Kritik, die nicht selten auch unter die Gürtellinie geht. Aktuell zeigt sie sich daher mit dem Arm vorm Mund. Haben sie die Hater jetzt etwa kleingekriegt?

Kim Debkowski
Instagram / kim_glossofficial
Kim Debkowski

"Ich verstecke heute mal meine Lippen, aber es wird sich bestimmt was anderes finden", wendet sie sich mit ihrem neuesten Post auf Instagram direkt an ihre Widersacher. Auf dem Schnappschuss blickt sie mit großen Augen in die Kamera, ihre Mundpartie ist allerdings von ihrem linken Arm verdeckt. Doch tatsächlich - die Hater sind still! Für das Foto erhält sie Lob und Zuspruch. Nach so viel aufbauenden Kommentaren wird das nächste Schmollmund-Selfie sicherlich nicht allzu lange auf sich warten lassen...

Kim Debkowski
Facebook/ Kim Gloss
Kim Debkowski
Kim Debkowski
Vox / Ralf Jürgens
Kim Debkowski