Nehmen die Fans ihm die Entschuldigung ab? Bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das große Wiedersehen" kam es zur großen Versöhnung zwischen dem Ex-Bachelor in Paradise-Paar Domenico De Cicco (35) und Evelyn Burdecki (30): Der Italiener hatte sich bei der amtierenden Dschungel-Queen entschuldigt – sie hatte ihm verziehen und ihn umarmt. Doch die Zuschauer nahmen die Aussprache nicht ernst: Sie glauben, Domenicos Entschuldigung war gespielt!

Das ergab eine Promiflash-Umfrage: Von 2.200 Teilnehmern drückten 77,1 Prozent (1.697 Stimmen) ihre Skepsis aus. Nur 22,9 Prozent (503 Stimmen) fanden, dass der 35-Jährige ehrlich rüber kam. Auch auf Twitter nehmen die User Domenico die Reue nicht ab: "Domenico hofft auf das Geld, deswegen kriecht er Evelyn in den Arsch", "Ich glaube ihm nicht" und "Nein, deine Entschuldigung hat sich nicht positiv auf deine Follower und Likes ausgewirkt", lauteten zum Beispiel drei Kommentare auf der Social-Media-Plattform.

Ob ehrlich oder nicht – Evelyn stellte klar, dass das Thema Domenico für sie abgeschlossen ist: "Manchmal muss man mit Dingen abschließen, die man nicht ändern kann", fasste sie zusammen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Domenico De Cicco am fünften Dschungelcamp-TagMG RTL D
Domenico De Cicco am fünften Dschungelcamp-Tag
Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki bei "Das große Wiedersehen" der DschungelcamperTVNOW / Stefan Menne
Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki bei "Das große Wiedersehen" der Dschungelcamper
Evelyn Burdecki, Dschungelkönigin 2019TVNOW / Stefan Menne
Evelyn Burdecki, Dschungelkönigin 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de