Nachdem vor wenigen Tagen die Belegschaft im Newtopia-Dorf durch mehrere Ausstiege kräftig durchgeschüttelt wurde, rücken die verbliebenen Pioniere noch enger zusammen - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Nachdem Candy und Victoria das erste Sexpärchen der Show waren, zogen nun Kate und Sebastian nach und liebten sich vor laufender Kamera.

Sat.1/Stephan Pick / Sat.1

Vor allem die Zuschauer fragen sich nun, ob mittlerweile die Hemmschwelle für Pionier-Sex gesunken ist. Möglicherweise haben sich die Kandidaten auch schon so an die Kameras gewöhnt, dass ihnen Freizügigkeit im Dorf nicht mehr peinlich ist. Doch ob sich alle Zuschauer darüber freuen, dass die Show mittlerweile so versext ist? Immerhin startete das Experiment vor wenigen Monaten mit dem Ziel, eine neue Gesellschaft aufzubauen, die sich selbstständig versorgen soll - davon ist nach all den Skandalen der letzten Wochen jedoch nicht mehr viel übrig geblieben.

SAT.1

Doch wie seht ihr es: Findet ihr "Newtopia" mittlerweile zu versext? Oder macht gerade dies den Reiz der Show aus? Stimmt ab in unserem Voting:

Sat.1