Die glamouröseste Nacht des Filmjahres steht bevor! Am kommenden Sonntag finden die 91. Oscars im Dolby Theatre in Los Angeles statt. Die Nominierten suchen sicherlich bereits seit Monaten nach dem elegantesten Outfit, dem wertvollsten Schmuck und kümmern sich um ein makelloses Aussehen für das besondere Event. Allerdings greifen die Hollywoodstars dieses Jahr zu ganz bizarren Beauty-Methoden: Penis-Gesichtsbehandlungen und Co. stehen hier auf dem Schönheits-Programm.

Nur noch wenige Tage sind es bis zur alljährlichen Verleihung des Goldjungen. Die Promielite Hollywoods will bei dieser Großveranstaltung ein perfektes Erscheinungsbild abliefern. Außer dem perfekten Dress oder auffälligen Accessoires wollen sie vor allem mit einer glänzenden, jungen Haut strahlen. Dafür unterziehen sich Sandra Bullock (54) und Cate Blanchett (49) laut dem britischem Mirror sogar einer Penis-Gesichtsbehandlung. Das Pflegeprodukt wird aus den Stammzellen der Vorhaut von Neugeborenen aus Südkorea hergestellt und ist für umgerechnet fast 600 Euro nicht gerade billig. Das besondere Anti-Aging-Serum soll die Haut der Stars jünger wirken lassen.

Während die einen spezielle Treatments vornehmen lassen, benutzen die anderen Stiersperma als Conditioner. Die proteinreiche Samenflüssigkeit soll den Haaren Volumen verleihen und verspricht einen glänzenden Auftritt. Stars wie Drew Barrymore (44) und Gwyneth Paltrow (46) schwören laut dem Bericht stattdessen auf Schlangengift gegen Fältchen.

Lady Gaga und Taylor Kinney im Februar 2016
Getty Images
Lady Gaga und Taylor Kinney im Februar 2016
Sandra Bullock, Hollywood-Star
Getty Images
Sandra Bullock, Hollywood-Star
Cate Blanchett auf der Berlinale 2020
Getty Images
Cate Blanchett auf der Berlinale 2020
Hättet ihr gedacht, dass es so irre Beauty-Methoden gibt?655 Stimmen
382
Nein, das ist wirklich unglaublich!
273
Ja klar, die Hollywood-Stars nutzen doch immer so irre Behandlungen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de