Adam sucht Eva - Promis im Paradies spaltet die TV-Zuschauer schon nach nur einer Sendung. Schuld daran tragen vor allem die Proll-Kandidaten Kushrim und Jesse, die mit ihrem Testosteron-Feuerwerk nicht nur ihre Mitkandidaten langweilen.

Die "Adam sucht Eva"-Prolls Kushtrim und Jesse
RTL
Die "Adam sucht Eva"-Prolls Kushtrim und Jesse

"Frauen an den Herd"! Penis-Gate, Sexismus und fehlendes Benehmen – kein Negativ-Klischee wird von den Ober-Machos ausgesparrt. Während der Zuschauer angesichts der frauenfeindlichen Aussagen am ganzen Körper Gänsehaut bekommt, bekommt "Kush" diese beim Anblick von DSDS-Sternchen Sarah Joelle (27) nur "unten rum". Immerhin eine körperliche Regung, die vom Gehirn gesteuert wird. Gegen den altmodischen und dauergeilen Jesse erscheint US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump (70) schon beinahe wie ein Feminist.

Jesse und Daniel Köllerer bei "Adam sucht Eva - Promis im Paradies"
Adam sucht Eva, RTL
Jesse und Daniel Köllerer bei "Adam sucht Eva - Promis im Paradies"

Selbst Ex-Tennis-Profi Daniel Köllerer, nicht gerade als Sensibelchen bekannt, ist das alles zu viel. "Das, was er macht, ist einfach too much. Er ist total overpaced", wütet er während der Sendung. Die schüchterne Marlena kündigt an: "Wenn ich mit dem auf die Liebesinsel muss, dann seht ihr mich auf der Palme und ich komme nicht mehr runter." Immerhin bei Sarah Joelle Jahnel bekommt er Mitleidspunkte und erklärte: "Mir tut er irgendwie leid." Warum auch immer.

Sarah Joelle Jahnel am Strand bei "Adam sucht Eva"
Adam sucht Eva, RTL
Sarah Joelle Jahnel am Strand bei "Adam sucht Eva"

Wie steht ihr zu "Adam sucht Eva"? Stimmt ab in der Umfrage unter dem Artikel.

Wie findet ihr "Adam sucht Eva - Promis im Paradies"?

  • Mega-unterhaltsam. Die Kandidaten machen Spaß.
  • Frauenfeindlich. Hoffentlich gibt es keine 4. Staffel.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 168 Mega-unterhaltsam. Die Kandidaten machen Spaß.

  • 319 Frauenfeindlich. Hoffentlich gibt es keine 4. Staffel.