Bereut Sarah Joelle Jahnel (30) etwa einen ihrer Nackedei-Auftritte? In den vergangenen Jahren nahm die Sängerin nach ihrer Kandidatur bei Deutschland sucht den Superstar an unzähligen Reality-TV-Formaten wie beispielsweise Promi Big Brother und dem Dschungelcamp teil. Eines der Fernsehprojekte scheint der werdenden Mutter jedoch in wenig guter Erinnerung geblieben zu sein: Für ihre Teilnahme an Adam sucht Eva - Promis im Paradies schämt sich die 30-Jährige mittlerweile!

In ihrer Instagram-Story lud das Erotikmodel ihre Fans zu einer Fragestunde ein. Ein Follower hatte sie in einer Wiederholungsfolge des experimentellen Dating-Formats entdeckt, in dem sich prominente Singles auf einer Insel nackt kennenlernen – und das wurde jetzt Thema. Bei der Aachenerin lösten die rund vier Jahre alten Aufnahmen ein unangenehmes Gefühl aus. Ihre Teilnahme bezeichnete sie sogar als "echt peinlich". "Ich glaube, das peinlichste TV-Format, das ich je gemacht habe!", gestand sie sich selbst ein.

Doch würde die Laiendarstellerin jemals wieder vor der Kamera blankziehen? Schließlich ließ sie bereits im März 2013 für den Playboy die Hüllen fallen. "Ich denke nicht, dass ich mich in meiner neuen Mami-Rolle noch mal komplett nackt vor eine Kamera begeben werde", gab sie auf Insta an. Heiße Bikini- und Dessous-Schnappschüsse schloss die Beauty jedoch nicht aus.

TV-Sternchen Sarah Joelle JahnelInstagram / sarah_joelle_
TV-Sternchen Sarah Joelle Jahnel
Sarah Joelle Jahnel, SängerinInstagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel, Sängerin
Sarah Joelle Jahnel bei der ProSieben Völkerball Meisterschaft in HalleActionPress
Sarah Joelle Jahnel bei der ProSieben Völkerball Meisterschaft in Halle
Hättet ihr erwartet, dass Sarah Joelle ihre Teilnahme bei "Adam sucht Eva" peinlich ist?663 Stimmen
262
Nein, ich hätte gedacht, dass sie dazu steht.
401
Ja, mir war schon klar, dass sie es eines Tages bereuen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de