"Wir Jungs haben einen Penis und die Mädchen haben eine Vagina!" Danke, mit diesem einfachen Satz hat der damals 4-jährige Kinderdarsteller Miko Hughes im Kultstreifen "Kindergarten Cop" unsere Basis-Ausstattung von Mutter Natur recht einfach zusammengefasst. Im Anschluss ergatterte der schnuckelige Junge mit dem frechen Mundwerk und dem Topfschnitt noch zahlreiche Rollen in Produktionen wie etwa Full House, "Das Mercury Puzzle" oder "Roswell". Aber was macht Miko eigentlich heute?

KINDERGARTEN COP: Arnold Schwarzenegger, Joseph/Christian Cousins, Miko Hughes , 1990
ActionPress/Universal/Everett Collection
KINDERGARTEN COP: Arnold Schwarzenegger, Joseph/Christian Cousins, Miko Hughes , 1990

Mit zwei Jahren jagte uns Miko Hughes als Gruselkleinkind Gage Creed in "Friedhof der Kuscheltiere" einen Schauer über den Rücken, mit vier brachte er seine Fans als Arnold Schwarzeneggers (69) Sexualkunde-Aufklärer in "Kindergarten Cop" oder als Frechdachs Aaron in "Full House" zum Lachen. Und das sollte auch so bleiben: Bis heute steht der Schauspieler regelmäßig, wenn auch in kleineren Rollen, vor der Kamera und arbeitet als Synchronsprecher. So war Miko beispielsweise in "Roswell", "Boston Public" oder "Tropic Thunder" mit Ben Stiller (50) zu sehen. Für das Jahr 2017 sind laut imdb gleich drei Produktionen mit ihn angekündigt, unter anderem ein Horror-Film mit dem Titel "William Froste".

Miko Hughes in Friedhof der Kuscheltiere
ActionPress/Rex Features/Rex Features
Miko Hughes in Friedhof der Kuscheltiere

Da er seit seinem Karrierestart mit "Friedhof der Kuscheltiere" untrennbar mit dem Grusel-Genre verbunden ist, trifft man Miko auch heute noch auf Horror-Conventions in den USA an. Privat ist er übrigens ein begeisterter Hobby-Imker und glücklich mit seiner Freundin Lexiie liiert.

Miko Hughes im Jahr 2016
Facebook/Miko Hughes
Miko Hughes im Jahr 2016
Miko Hughes im Jahr 2016
Instagram/woeismiko
Miko Hughes im Jahr 2016
Miko Hughes im Jahr 1997
Derek Storm / Splash News
Miko Hughes im Jahr 1997
Miko Hughes und seine Freudin Lexiie Oldenkott
Facebook/Lexiie Oldenkott
Miko Hughes und seine Freudin Lexiie Oldenkott