Kommenden Donnerstag brechen bei den Nachwuchs-Models alle Dämme! Bei Germany's next Topmodel sind nur noch 14 Mädels im Rennen – so langsam beginnt damit die heiße Phase der Castingshow. Dass bei dem stetig steigenden Konkurrenzdruck auch der Ton zwischen den Kandidatinnen schroffer wird, kennen die Zuschauer schon aus den vergangenen Staffeln. Doch in Folge neun nimmt der Zoff noch einmal Fahrt auf: Wird in der nächsten Sendung etwa ein neuer Tränenrekord aufgestellt?

Besonders Sally (17) scheint nach ihrer Diss-Rede über Mitstreiterin Abigail weiterhin bei den anderen Mädchen anzuecken, wie der aktuelle ProSieben-Treaser zur Sendung verrät. Außerdem wärmt die 17-Jährige den Zoff mit der Düsseldorferin noch einmal auf – und die ist davon ganz und gar nicht begeistert: "Die reden halt die ganze Zeit über mich!", empört sich Abigail in Tränen aufgelöst. Doch auch Sally scheint von ihren Gefühlen übermannt zu werden. Nachdem sich die Remscheiderin bei einer Kandidatin entschuldigen soll, gibt sie zu verstehen: "Möchte sie Streit, dann kriegt sie ihren Streit!" Mit wem sie sich anlegt, wird sich kommenden Donnerstag um 20:15 Uhr zeigen.

Die andauernden Auseinandersetzungen zwischen den GNTM-Teams sind allerdings nicht die einzigen Tränen-Auslöser: Auch Modelmama Heidi Klum (44) fordert wieder Höchstleistungen von ihren Schützlingen – und der sogenannte Vertical Catwalk bringt selbst hartgesottene Anwärterinnen zum Schluchzen: "Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich in solch einer Situation mal weinen sehe. Es waren die schlimmsten zehn Minuten meines Lebens", stellt Victoria Pavlas (19) nach dem Shooting sichtlich mitgenommen fest.

Abigail, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / abigailodm
Abigail, GNTM-Kandidatin 2018
Sally, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / sally.topmodel.2018
Sally, GNTM-Kandidatin 2018
Victoria Pavlas in Los Angeles, KalifornienInstagram / victoria.topmodel.2018
Victoria Pavlas in Los Angeles, Kalifornien
Glaubt ihr, dass in der kommenden GNTM-Folge der Tränenrekord gebrochen wird?395 Stimmen
317
Ganz sicher! Die Models haben schon in der vergangenen Woche völlig fertig gewirkt!
78
Ich denke nicht! Der Großteil der Kandidatinnen wird sicher ruhig bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de