Helene Fischer (33) weiß einfach, wie sie ihre Fans ins Staunen versetzt! Die Tickets für ihre Konzerte sind nicht nur wegen ihrer spektakulären Performances so schnell vergriffen, die Schlagerqueen legt auch viel Wert auf atemberaubende Bühnenoutfits. Auf ihrer Arena-Tournee 2017/2018 trägt die Sängerin beispielsweise ein Brunnenkleid, aus dem fließendes Wasser aus ihren Hüften läuft. Dafür wurde sogar der beste Brunnendesigner der Welt engagiert!

Helene überlässt bei der Planung ihrer Bühnenshows nichts dem Zufall. Bei ihrer aktuellen Tour wollte sie unbedingt mit dem Element Wasser spielen. Das Rekeln in einem überdimensionalen Becken oder ein Tanz unter strömenden Regen war der 33-Jährigen aber zu einfallslos. Also engagierte sie keinen Geringeren als Brunnendesigner Michel Amann, der ihr ein fließendes Kleid bauen sollte. "Wir haben insgesamt zehn Prototypen hergestellt. Die haben wir dann zu Helene geschickt, damit sie sie anprobieren kann. Die Größe musste stimmen, denn sie trägt es ja um die Taille, daher muss der Gürtel passen. Es ist ein Unikat. Ich habe noch nie so ein Kleid in Menschengröße gesehen", erinnert sich der Franzose in der Dokumentation Helene Fischer – Immer weiter an den aufwendigen Schaffensprozess.

Helene liebt es, sich bei ihren Performances so richtig in Schale zu werfen: "Mein Wunsch ist es ja immer Show und Fashion zu verbinden. Mir ist das einfach wichtig. Ich hab da auch genaue Vorstellungen vor Augen, wie es am Ende aussehen soll", steht die Chartstürmerin zu ihrem Perfektionismus. Was haltet ihr davon? Stimmt im Voting ab!

Helene Fischer, SängerinCinamon Red/WENN.com
Helene Fischer, Sängerin
Helene Fischer, SängerinP.Hoffmann/WENN.com
Helene Fischer, Sängerin
Helene FischerMatthias Nareyek/Getty Images
Helene Fischer
Was sagt ihr zu Helene Fischers aufwendigen Bühnenoutfits?1154 Stimmen
946
Super, das macht ihre Shows so besonders!
208
Geht so, ihr sollte es eher um die Musik gehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de