Bei Ex on the Beach traf ZaraLena Jackson im Jahr 2017 auf ihre ehemaligen Beziehungspartner. Nach dem Format wurde sie Influencerin und sammelte zahlreiche Follower. Im vergangenen Jahr veränderte sich ihr Leben dann schlagartig. Der Reality-TV-Star bemerkte einzelne kahle Stellen am Kopf. Innerhalb von nur sechs Wochen fielen der Britin alle Haare aus. Der Grund: ZaraLena leidet unter der Autoimmun-Krankheit Alopezie.

"Wenn man sein eigenes Haar verliert – gerade in diesem jungen Alter – fühlt man sich wie ein Reh im Scheinwerferlicht", erklärte der Fernsehstar gegenüber LancsLive. "Es geht nicht nur um dein Kopfhaar. Deine Augenbrauen und Wimpern zu verlieren ist das allerschlimmste Gefühl – es lässt dich krank aussehen", fügte sie hinzu. Der Haarverlust sei für sie wie eine Folter gewesen. Anfangs habe ihr niemand erklären können, was genau mit ihr los sei. "Ich habe keine Antworten bekommen und es fühlte sich an, wie als hätte ich nach Hilfe geschrien, aber niemand konnte mich hören", erinnerte sich ZaraLena an die Zeit zurück.

Was ihr geholfen habe war, über die Krankheit zu sprechen und anderen Betroffenen Mut zu machen. Mittlerweile besitzt sie eine Kosmetikfirma, die sich speziell auf Produkte für haarlose Frauen konzentriert. Außerdem werde sie im kommenden Frühjahr eine UV-Licht-Therapie machen, in der Hoffnung, ihr Haarwachstum dadurch zurückzubekommen.

ZaraLena Jackson, September 2021
Instagram / zaralenajackson
ZaraLena Jackson, September 2021
Reality-Star ZaraLena Jackson, 2021
Instagram / zaralenajackson
Reality-Star ZaraLena Jackson, 2021
ZaraLena Jackson, Dezember 2018
Getty Images
ZaraLena Jackson, Dezember 2018
Habt ihr schon mal von der Krankheit Alopezie gehört?606 Stimmen
323
Ja, ich kenne die Krankheit!
283
Nein, davon höre ich zum ersten Mal...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de