Pikachu, Bisasam und Co. erheitern seit Jahrzehnten Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt. Doch jetzt gibt es eine schreckliche Nachricht seitens der Pokémon-Welt: Der Design-Direktor Eric Medalle ist im Alter von nur 42 Jahren verstorben!

Facebook/ Eric Medalle

Eric war unter anderem für die Versionen "X", "Y" und "Pokemon Black and White" mitverantwortlich und hat über zehn Jahre in der Firma als Grafiker und Künstler gearbeitet. Bereits am Sonntag ereignete sich allerdings ein schwerer Unfall in Seattle, der dem noch jungen Kreativen das Leben kostete. Wie The Wrap daraufhin berichtete, soll während eines schweren Sturms ein Baum auf das Auto des zweifachen Vaters gestürzt sein und ihn getötet haben. Eine seiner beiden Töchter im Kleinkindalter saß ebenfalls im Unfallwagen, blieb bei dem Unglück aber wie durch ein Wunder völlig unverletzt und wurde kurz darauf von einem Zeugen gerettet.

Facebook/ Eric Medalle

Eric verstarb noch an der Unfallstelle im jungen Alter von nur 42 Jahren. Er hinterlässt eine Ehefrau und zwei kleine Töchter.

Facebook/ Eric Medalle