Promiflash Logo
Daran starb "In aller Freundschaft"-Ursula Karusseit (†79)!ActionPress / HEINRICH, RALF U.Zur Bildergalerie

Daran starb "In aller Freundschaft"-Ursula Karusseit (†79)!

2. Feb. 2019, 14:29 - Sharone B.

Diese Nachricht schockierte die In aller Freundschaft-Fans: Schauspielerin Ursula Karusseit (✝79) ist am vergangenen Freitag verstorben! Die Darstellerin war beinahe 20 Jahre lang in der Rolle der Cafeteria-Chefin Charlotte Gauss in der TV-Krankenhausserie zu sehen. Eine schwere OP im Zuge einer Krebserkrankung zwang sie 2017 jedoch, aus der Serie auszusteigen. Bisher war unklar, woran sie genau gestorben war. Nun ist Ursulas Todesursache bekannt gegeben worden.

Ihre Agentin Katja Ohneck gab jetzt gegenüber Bunte ein Statement ab. Daraus geht hervor, dass die "In aller Freundschaft"-Darstellerin aufgrund eines Herzleidens verstarb. "Liebste Usch, wir danken dir, dass wir ein Stück deines wundervollen Lebensweges gemeinsam gehen durften", verabschiedete sie sich von der Verstorbenen. "Sie war eine der besten Schauspielerinnen Deutschlands und menschlich großartig!"

"Es hat mich sehr erschüttert und getroffen! [...] Für mich persönlich kam es natürlich schon ein Stück weit unerwartet, da Usch ein sehr, sehr positiver Mensch war!", berichtete die Agentin weiter. Ihre Gedanken seien nun bei Ursulas Familie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de