Baseball-Fans auf der ganzen Welt sind geschockt! Loek van Mil gehört seit einigen Jahren zu den internationalen Stars der Sportwelt. Der niederländische Pitcher spielte in seiner langjährigen Karriere unter anderem für die Minnesota Twins und die Los Angeles Angels. Er war aber auch in den Niederlanden und in Japan tätig. Loek gilt mit seinen 2,16 Metern Körpergröße als größter Profi-Spieler der Welt. Jetzt ist er mit gerade einmal 34 Jahren gestorben!

Das verkündete der KNBSB, also der niederländische Baseball- und Softball-Verbund, jetzt auf seiner Website. Demnach sei Loek am Sonntag infolge eines tödlichen Vorfalls ums Leben gekommen. Weitere Details zu seinem tragischen Tod sind bisher noch nicht bekannt. "Der KNBSB ist sehr dankbar für das, was Mil in seiner Karriere für den niederländischen Baseball getan hat und wünscht seinen hinterbliebenen Angehörigen die Stärke mit diesem großen Verlust umzugehen", hieß es weiter auf der Website.

Erst vor etwa einem Jahr hatte Loek sich aus dem Profisport zurückgezogen. Damals musste er sich von einer schweren Kopfverletzung erholen, die er sich bei einem schweren Wanderunfall in Australien zugezogen hatte.

Loek van Mil in Südkorea, 2017Getty Images
Loek van Mil in Südkorea, 2017
Loek van Mil, Baseball-ProfiGetty Images
Loek van Mil, Baseball-Profi
Loek van Mil in Taiwan, 2013Getty Images
Loek van Mil in Taiwan, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de