Eine Tragödie spielte sich vor Kurzem in Großbritannien ab: Joe und Bill Smith, Zwillinge, die Kandidaten in der Reality-Show "My Big Fat Gypsy Wedding" waren, haben zusammen Selbstmord begangen. Die Sendung, in der die damals 24-Jährigen zu sehen waren, dokumentiert die Bräuche und Traditionen irischer Reise-Familien, die sich für eine Hochzeit eines Angehörigen versammeln. Joe und Bill kamen in der dritten Staffel der Show vor, bezeichneten sich selbst als Roma und arbeiteten als Gärtner. Ihren tragischen Tod bestätigte nun der Celebrity Big Brother-Gewinner Paddy Doherty.

"Es tut mir für ihre persönlichen Probleme aus tiefstem Herzen leid. Möge Gott auf sie aufpassen, möge Gott sich ihrer erbarmen, sie sind zwei Engel, sie waren unglaublich", äußerte Paddy in einem Video auf Facebook am heutigen Sonntag, der zusammen mit den Verstorbenen in "My Big Fat Gypsy Wedding" im TV zu sehen war. Die Brüder waren 32 Jahre alt und sollen sich am Samstag an einem Baum in Sevenoaks gemeinsam erhängt haben. Derzeit sollen die Ermittlungen rund um die beiden Todesfälle noch laufen, die Polizei sei sich aber bereits sicher, dass es sich um Suizid gehandelt habe.

In einer Episode der britischen Doku-Sendung äußerten sich Joe und Bill zu ihrem Lebensstil, nie lange an einem Ort zu bleiben. Für ihre Zukunft planten beide, irgendwann zu heiraten und Familien zu gründen. Dazu sollte es nun nicht mehr kommen.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

"Celebrity Big Brother"-Gewinner Paddy Doherty
Getty Images
"Celebrity Big Brother"-Gewinner Paddy Doherty
Ex-Boxer Paddy Doherty
Paul Davey / SWNS/ ActionPress
Ex-Boxer Paddy Doherty
Paddy Doherty 2011
Getty Images
Paddy Doherty 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de