Sie kommt nicht mehr so leicht in die Stimmung! UK-Love Island-Siegerin Cara De La Hoyde (30) wurde im Juli zum zweiten Mal Mama. Nachdem die Britin bereits 2017 einen Sohn namens Freddie zur Welt brachte, kümmert sie sich nun auch um die kleine Delilah. Obwohl die 30-Jährige mit ihrem Nachwuchs überglücklich scheint, wirkt sich das Leben mit zwei Kleinkindern nicht sonderlich positiv auf das Sexleben mit ihrem Mann Nathan Massey (28). Cara gestand nun: Ihre Lust ist weg!

Das offenbarte die Dunkelhaarige jetzt in einem Interview mit The Sun. Auf die Frage, ob sie und ihr Partner denn noch Zeit füreinander hätten, fand sie eine klare Antwort. "Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wann wir das letzte Mal alleine miteinander waren. Aber meine Libido ist sowieso verschwunden – ich bin viel zu müde", gab sie bekannt. Aktuell würden die beiden sogar nicht mal mehr das Bett teilen: "Delilah ist jetzt mit mir im Zimmer, und Nathan schläft bei Fred."

Doch nicht nur bei Cara hat sich seit der Geburt ihrer Tochter etwas verändert – auch ihr ältester Spross hat auf den Umbruch reagiert. "Er ist zwar nicht eifersüchtig, aber er hat sich ein wenig zurückentwickelt. [...] Sein Verhalten war schlimm", gab die Beauty bekannt. Um dem entgegenzuwirken, kümmern sich nun beide Elternteile vermehrt um ihren Sohn.

Cara De La Hoyde und Nathan Massey mit ihrer Tochter Delilah
Instagram / cara_delahoyde
Cara De La Hoyde und Nathan Massey mit ihrer Tochter Delilah
Nathan Massey und Cara De La Hoyde, UK-"Love Island"-Pärchen
Instagram / cara_delahoyde
Nathan Massey und Cara De La Hoyde, UK-"Love Island"-Pärchen
Cara de la Hoyde mit ihrem Sohn Freddie
Instagram / cara_delahoyde
Cara de la Hoyde mit ihrem Sohn Freddie
Wie findet ihr es, dass Cara so offen über dieses Thema spricht?69 Stimmen
65
Richtig gut! Es geht schließlich mehreren Frauen genau wie ihr.
4
Komisch. Ich würde das eher geheim halten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de