Es sind traurige Nachrichten aus Hollywood: Willie Garson (✝57) ist tot. Der Schauspieler, der durch seine Rolle in der Kultserie Sex and the City berühmt geworden war, starb kürzlich nach einer Krebserkrankung. Noch bis kurz vor seinem Tod hatte der Stanford-Darsteller für das Sequel "And Just Like That" vor der Kamera gestanden – und im Sommer sogar noch mehrere Fotos der Ableger-Show im Netz geteilt.

Am 11. Juni veröffentlichte Willie via Instagram ein Bild, das ihn gemeinsam mit seinen Kolleginnen Cynthia Nixon (55), Sarah Jessica Parker (56) und Kristin Davis (56) vor der Skyline von New York zeigt. Zu dem Gruppenfoto schrieb er damals: "Es geht los!" Wenige Tage später folgten die nächsten Schnappschüsse vom Set, auf denen neben den Drehbüchern auch Regiestühle zu sehen sind. In den Kommentaren sind inzwischen zahlreiche Beileidsbekundungen der Fans zu lesen.

Nach Willies Tod meldeten sich bereits mehrere seiner Co-Stars zu Wort. Miranda-Darstellerin Cynthia schrieb auf Instagram: "Er war eine Quelle des Lichts, der Freundschaft und des Showbusinesses!" Evan Handler, der als Harry bekannt wurde, widmete seinem Freund ebenfalls emotionale Worte: "Wir haben einen vollendeten, lustigen, familiären Mann verloren!"

Kristin Davis und Willie Garson am Set von "And Just Like That ..."
Backgrid / Action Press
Kristin Davis und Willie Garson am Set von "And Just Like That ..."
Das Set von "And Just Like That ..."
Instagram / willie.garson
Das Set von "And Just Like That ..."
Willie Garson und Cynthia Nixon 2003
Getty Images
Willie Garson und Cynthia Nixon 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de